Theaterhaus Gessnerallee

Backstage

Wie entsteht ein Theaterstück? Was muss ein Regisseur alles beachten? Wie studieren Schauspieler ihre Rollen ein? Wird das Theaterlicht erst zum Schluss dazu genommen? Und woran erkennt man, dass ein Stück ausgereift ist?

Als Mitglied in «Backstage» hast Du die Möglichkeit allen Fragen zur zeitgenössischen Bühnenkunst auf den Grund zu gehen. Noch mehr: Du kannst die Kunst des Schauspiels selbst erfahren! In wöchentlichen Theaterkursen lernst Du verschiedene Improvisationstechniken kennen, hast Bewegungstraining, bekommst eine Stimm- und Sprachausbildung sowie die Gelegenheit dein neues Können an Werkstattaufführungen zu präsentieren. Darüber hinaus kannst Du an Probenbesuchen, Entdeckungsreisen hinter die Kulissen des Theaterbetriebs, Besuchen von Aufführungen und Gesprächen mit produzierenden Künstlern teilnehmen. Den Blick hinter die Kulissen hautnah erleben!

Die nächsten Werkstattaufführungen finden im April 2012 im Rahmen von Kizz'n'Kult statt.


Kinder

Backstage Miniclub Donnerstag 16:30 bis 18 Uhr (6 - 8 Jahre)
Backstage Maxiclub Donnerstag 18 bis 19:30 Uhr (9 - 12 Jahre)

Erwachsene
Donnerstag 20 bis 22 Uhr

Detaillierte Informationen über Kursaufbau, -inhalt und Kosten bei Golda Eppstein: www.eppstein.ch oder 079 316 61 15


Golda Eppstein, geboren 1969 in Zürich, genoss ihre Theaterausbildung an der Ecole Internationale de Theatre LASSAAD Bruxelles und bildete sich am Moreno Institut zur Erwachsenenbildnerin mit therapeutischer Zusatzausbildung weiter. Aktuell absolviert sie an der ZHdK den MAS Bilden, Künste, Gesellschaft und schliesst an der ZHAW den MAS Supervision, Coaching und Mediation ab. Seit 1995 ist sie als freischaffende Theaterpädagogin und Schauspielerin tätig. Sie leitete lange Jahre die Theaterkurse für das Fabriktheater Rote Fabrik und ist seit 2008 mit ihrem Angebot an unserem Haus. Neben den theaterpädagogischen Aufgaben arbeitet sie in der Erwachsenenbildung und bietet Beratungen für Menschen und Teams mit Fragen zu Leben und Arbeit an. Wenn es die Zeit erlaubt, steht sie in Eigenproduktionen auch selber auf der Bühne. www.eppstein.ch