Theaterhaus Gessnerallee

Spielfeld Zürich

WINTERAKADEMIE 2010

Abschlusspräsentation

Während einer Woche haben ca. 100 Kinder und Jugendliche zwischen 7 -14 Jahren in acht künstlerischen Laboren mit Regisseuren, Tänzern, bildenden Künstlern, Schauspielern, Fotografen, Videokünstlern, Musikern und Kunstvermittlern die Stadt Zürich zu ihrem Spielfeld gemacht.

Lieblingsplätze wurden vermessen und umgestaltet, als Rudel, getarnt mit Fell, Pelz und Federn, wurde den Tieren der Stadt ein Besuch abgestattet. Aus den Geräuschen von Strassenmaschinen und dem Geklapper von Stöckelschuhen entstand eine CitySoundkulisse.
Zürichs Bewohner wurden beschattet, bewegt und neu erfunden. Ob Du wohl auch dabei warst? Komm doch vorbei und überzeuge Dich selbst!

Am Ende der Woche zeigen die jungen Forscher in einer öffentlichen Abschlusspräsentation , was sie entdeckt und neu erfunden haben.
Der Zuschauer wird eingeladen, sich auf diesem Spielfeld zu bewegen- die Spielregeln dafür bestimmt jedes Labor selbst.
Es werden Touren angeboten, die jeweils Einblick in die Arbeiten verschiedener Labore gewähren.
Nach der Präsentation findet ein Konzert im Stall 6 statt.
Dazu eingeladen sind alle Besucher, alle Forscher und die, die es noch werden wollen.

Eintritt
CHF 5.- für alle ab 8 Jahren
(darunter freier Eintritt)

Kasse
am selben Tag ab 14 Uhr geöffnet